Wochenbettbetreuung
 
 
Die Betreuung durch eine Hebamme steht ihnen bis zu 8 Wochen nach der Geburt zu, egal ob Sie nach der Geburt gleich nach Hause gehen, oder noch ein paar Tage in der Klinik bleiben.
Diese Nachsorge umfasst:
• Beobachtung der Entwicklung des Kindes
• Versorgung des Nabels
• Unterstützung bei der Säuglingspflege
• Früherkennungsmaßnahmen
• Kontrolle der Gebärmutterrückbildung und der   Wundheilung
• Anleitung rund ums Stillen
• Wochenbettgymnastik
Ich stehe Ihnen bei allen Fragen, Sorgen und Ängsten mit Rat und Erfahrung zur Seite. Frühgeburten betreue ich mit ärztlichem Attest auch über die 8. Lebenswoche hinaus.